Montag, 20. November 2017

Datensicherung per Raid-Verbund

April 23, 2017 von  
Kategorie: Allgemein

Verlorengegangene Daten sind ärgerlich. Um dies zu vermeiden müssen Sie einen Raid-Verbund anlegen, um stets ein Backup aller Daten zu haben. Raid ist jedoch keine Datensicherung im engeren Sinn. Die Dateien werden hierbei von einer Festplatte auf die andere gespiegelt. So entstehen eins zu eins die gleichen Daten. Ein Problem dabei entsteht, wenn wichtige Daten gelöscht werden. Denn Raid spiegelt nur, es überprüft nicht auf inhaltliche Fehler. Somit können sie im schlimmsten Fall ihr System von keiner der beiden Platten aus starten. Ihre Dateien erhalten sie nur dann, wenn diese samt Controller auf einem anderen Computer installiert werden. Somit kann über den Explorer auf die Daten wieder zurückgegriffen werden. Das ist jedoch sehr zeitintensiv. Hier ist ein Backup-Programm die einfachere Methode die Daten zu sichern. Raid-Lösungen sind trotzdem sinnvoll: Falls ein Laufwerk direkt ausfällt, könnten sie mit dem Unbeschädigten sofort weiterarbeiten ohne beim Übertragen eines Backups unnötig Zeit zu verlieren.

Mehr Infos:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!