Freitag, 15. Dezember 2017

Sanyo E875 – Digicam für Einsteiger

September 11, 2017 von  
Kategorie: Digitalkamera

Die Digitalkamera E875 von Sanyo ist eine schlichte, aber dafür sehr kompakte Digitalkamera. Die E875 ist in Silber auf dem Markt erschienen. Über einen kleinen Druckknopf auf dem Gehäuse können sie die jeweiligen Bilder schießen. Mit einer Auflösung von 8,1 Megapixeln werden sie sicher gestochen scharfen Fotos auf ihr Display zaubern können. Damit diese nicht nach Kraut und Rüben aussehen hat Sanyo der Digitalkamera noch einen Verwacklungsschutz mit eingebaut. Der dreifach optische Zoom bietet eine Brennweite von 35 bis 106 Millimeter. Damit sie die Fotos auch archivieren können steht in ein interner Speicher zu Verfügung. Dieser ist mit 16MB eigentlich so klein, dass man fast nicht als Speicher einer Digitalkamera erwähnen dürfte. Um diesen Umstand schnell vergessen zu machen können sie per SD- und SDHC-Karten ihren internen Speicher problemlos erweitern. Die Auflösung der Bilder erreicht mit 640 x 480 Pixeln einen vertretbaren Wert. Aber nicht nur Bilder kann die Kamera schießen. Auch kleinere Videos nimmt die Kamera auf und zeigt diese auf dem 2,5-Zoll-Display an. Dem Hersteller Sanyo zufolge können sie auch eine Gesichtserkennung einstellen. Damit werden der Kamera vertraute Gesichter abgespeichert. Mit dieser Funktion erkennt die E875 Gesichter anstandslos und setzt darauf den Fokus. Die Kamera macht einen handlichen Eindruck, was die 122 Gramm Gewicht durchaus bestätigen können. Die Kamera soll wahrscheinlich noch in diesem Monat auf den Markt kommen. Der Preis wurde noch nicht bekannt.

http://www.xonio.com/news/Sanyo-E875-Kompakte-Digicam-fuer-Einsteiger_32226906.h

Mehr Infos:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!