Donnerstag, 22. Juni 2017

Casio Exilim EX-FC100: Videos in Zeitlupe zum günstigen Preis

Oktober 22, 2016 von  
Kategorie: Digitalkamera, Sonstiges

Die Kamera von Casio ist wirklich in vielen Dingen unschlagbar. Besonders hat uns jedoch die Video-Funktion gefallen, aber dazu jetzt mehr. Die neue EX-FC100 von Casio geht den nächsten Schritt bei den Digitalkameras. Sie ist so klein wie eine Zigarettenschachtel und ist im Handel derzeit für rund 260 Euro zu haben. Die Kamera ist in der Lage binnen einer Sekunden bis zu 30 Bilder in einer Auflösung von 6-Megapixel auf den Bildschirm zu bringen. Natürlich können sie auch Videos mit bis zu 30 Einzelbilder je Sekunde in schöner HD-Auflösung und mit bis zu 1000 Frames hinzaubern. Hier wäre dann die Auflösung allerdings stark reduziert. Mit der Casio EX-FC100 sollen vor allem diejenigen Hobbyfotografen angesprochen werden, die viele Fotos knipsen und das auch noch sehr unbekümmert massenweise fabrizieren. Darauf ausgerichtet hat Casio auch die Bedienfähigkeit und gibt der Kamera nur das Nötigste an Funktionen mit auf den Weg. Die Automatik übernimmt für die einfache Bedienung auch sehr viele Einstellungen. Mit der Blendenöffnung, Verschlusszeit und ähnlichem wird dabei immer von der Automatik kontrolliert. Ebenso fehlen viele manuelle Einstellmöglichkeiten. Die Bedienung bleibt auch für Erstnutzer erstaunlich einfach: Selbst Anfänger dürften mit der FX100 von Casio keine Probleme bekommen. In wenigen Minuten haben sie bereits das erste Video selbst gedreht. Alle wichtigen Funktionen bekommen auf der Casio eine eigene Taste zugewiesen. Dadurch wird die Bedienung relativ vereinfacht, da sie nicht mehr zwischen den einzelnen Funktionen hin und her switchen müssen. Leider müssen wir auch kritische Töne an den Tag legen. Die Standard-USB-Kabel passen nicht in die Casio Ex-FC100. Ein großes Manko, wenn man von der Kompatibilität vieler anderer Hersteller ausgeht. Außerdem liegt im Lieferumfang keine gedruckte Version des Handbuches bei. Hier müssen sie das geschützte PDF-Format auf der mitgelieferten CD-Rom in Anspruch nehmen. Besonders die Aufnahmegeschwindigkeit besitzt so viele Funktionen, dass man gerne noch einmal nachlesen möchte. Wirklich beeindruckt haben uns die Zeitlupen-Videos, die sie mit der FC100 von Casio drehen können. Die Qualität ist sicherlich beeindruckend. Die Casio FC100 ist ein tolles Spielzeug, mit der man zwar keine atemberaubende Bildqualität bekommt, aber Schnappschüsse und Videoclips aufnehmen kann wie mit keiner anderen Kompaktknipse derzeit. Zurzeit kostet sie 260 Euro und ist ab sofort im Handel erhältlich.

Mehr Infos:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!