Das Nokia N73 ist ganz oben auf unserer persönlichen Bestenliste. Hier kommt ein Handy welches mit sehr viel Musikleistung, einer guten Kamera und reichlichen Telefonleistungen guten Werte nachweisen kann. Es ist quasi ein toller Allrounder. Mit der integrierten GSM-Funktion können sie in alle GSM-Netze im Ausland telefonieren. Mit der Sprachanwahl und der Sprachsteuerung können sie wichtige Funktionen über ihre Stimme aufrufen und somit bequemer das Handy steuern. Sogar eine kleine VGA-Kamera auf der Frontseite ist für die Video-Telefonie vorgesehen. Die sehr ausgeprägten Profilfunktionen bringen viel Abwechslung in das Handy-Leben, bis zu 20 verschiedene Motive sind einstellbar. Die Datenfunktionen sind auch sehr gut. Ob Bluetooth, USB 2.0 oder Infrarot – bis auf W-LAN hat das N73 alle wichtigen Datenschnittstellen an Bord. Wer schnell mal ins Internet möchte hat UMTS mit dabei. Auch im Test gab es eine wirklich hohe Surf-Geschwindigkeit. Der schneller Browser unterstützte das „Highspeed“ Surfen. Gut ist auch der Email-Client. Außerdem befinden sich alle eingehenden Nachrichten in einem zentralen Ordner. Der interne Speicher ist leider sehr klein. Nach dem Verbrauch der Programme stehen noch rund 32 MB von 42 MB zur Verfügung, viel zu wenig für dieses Multimedia-Talent. Die Kamera konnten mit ihren 3,1 Megapixel überzeugen, die 3 Sekunden Auslöserverzögerung machte jedoch wenig Spaß.

Mehr Infos:


Schreibe einen Kommentar