Das Sony Ericsson K770i ist ein Handy mit guten Allround-Qualitäten und macht auch bei der Kamera eine durchschnittlich gute Figur. Es ist ja heute meistens so, das Top-Modelle aus der Branche es für Neueinsteiger-Handys immer schwerer machen Fuß zu fassen. Es wird dann interessant, wenn wie beim K770i, der Gesamteindruck positiv bleibt und die vielen Funktionen zu einem geringen Preis angeboten werden können. Die Telefonfunktionen des Handys können sich sehen lassen. Für die Organisation und Kommunikation sind sie jedenfalls bestens gerüstet. Mit über 1.000 Einträgen im Telefonbuch und sieben veränderbaren Profilen kommen sie auf ihre Kosten. Das Triband-Handy funkt zudem noch in alle GSM-Netze. Die Datenfunktionen sind für diesen Preis sehr umfangreich. Es kommt mit dem Internetdatenturbo-UMTS. Bei der Datenübertragen sind per USB Daten in kurzer Zeit auf dem PC und umgekehrt. Der Speicher umfasst leider nur eine 256 MB große Memory StickMicro-Karte, hier müssen sie schon eine größere Karte nachlegen, um alle Funktionen des Gerätes voll ausschöpfen zu können. Die integrierte Kamera mit 3,2 Megapixel ist mit Cyber-shot versehen und macht sehr ordentliche Bilder. Der MP3-Player konnte uns auch überzeugen. Der Preis für das K770i ohne Vertrag beläuft sich momentan auf 230 Euro.

Mehr Infos:


Schreibe einen Kommentar