Seit einigen Tagen kursieren erste Informationen aus Asien im Netz. Nun hat auch Sapphire die Radeon Hd 3850 Ultimate offiziell vorgestellt. Sie läuft passiv gekühlt und besitzt nebenbei die üblichen Taktraten wie die Grafikkarten ihrer Klasse(670/830 MHz). Der Speicher beträgt 512 MByte und die Heatpipe- Kühlung ist lüfter- und lautlos. Außer das sie jetzt passiv gekühlt wird kann die Radeon HD 3850 mit zwei DVI-Anschlüssen, einem (HD)TV-Ausgang und weiteren Anschlussmöglichkeiten für CrossFireX glänzen. Damit wäre dem gleichzeitigen Betrieb von bis zu vier Grafikkarten nichts mehr im Wege. Die Karte ist leider noch nicht lieferbar und soll rund 190 Euro kosten.

Mehr Infos:

User suchten nach:

blaupunkt led-tv 40 -full-hd penny -


Schreibe einen Kommentar