Mit dem handlichen GPS-Gerät namens GoodWay sind sie in der Lage über wenige Tastenkombinationen unterschiedliche Positionen speichern zu können. Über einen Satellitenortungssystem werden ihre Angaben zu jeder Zeit abgerufen, sie brauchen nur die Tasten erneut drücken. Das gute Stück nennt sich GoodWay und ist von der Firma , .  Das Gerät ist sehr praktisch, da sie quasi an jedem Punkt der Erde nur ein paar Tasten drücken müssen, um genau den aktuellen Standort abzuspeichern. Sie brauchen sich beispielsweise in einer fremden Stadt oder während eines größeren Ausflugs in der Natur nie mehr darüber den Kopf zerbrechen wo sie ihr Auto geparkt haben. Per Knopfdruck speichern sie die Position und wählen sie wieder an, wenn sie diese wieder benötigen. Das GPS-Gerät kann die bei dem erneuten Drücken der Tasten per Lichtsignal wieder zu ihrem Standort zurück führen. Das Gerät ist mit 25 Gramm wirklich sehr leicht und nicht größer als ein herkömmliches Feuerzeug. Für ein schmales und leichtes Gerät ist der Verzicht auf ein Display notwendig.  Stattdessen wird die Orientierung anhand eines ringförmigen Kranzes aus acht bestrahlten Orientierungszeichen verwirklicht. Diese zeigen dem Eigentümer den Pfad zum vorher gespeicherten Startpunkt. Zusammen lassen sich bis zu 100.000 Standpunkte ansammeln und per USB auf einen Computer übertragen. Mit einer Google-Earth-Software können sie ihre Standorte jeder Zeit schnell visualisieren.

http://www.pcwelt.de/start/mobility_handy_pda/navigation/news/170770/gps_parkhil

Mehr Infos: