Ein weiteres Notebook im schon klassischen Mini-Stil erreicht die Läden in Deutschland. Nicht jedoch aus Deutschland stammt der kleine Silberne, sondern aus dem fernen Osten. Ganz genau aus Japan vom Hersteller Toshiba. Die Rede ist von deToshibam Toshiba NB200-10Z, das auch schlicht und einfach eine sehr gute Leistung mitbringt. Beginnen wir beispielsweise mit dem Display. Dieses besitzt eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel und es bringt eine Größe von 10,1 Zoll mit. Dies ist eine sehr gängige Größe und so findet man beispielsweise auch zahlreiche Modelle von Laptoptaschen für diese Größe. Das Kontrastverhältnis liegt bei 400:1 und detailliert handelt es sich um den Monitor Toshiba TruBrite WSVAGA TFT mit LED. Das Audiosystem Realtek ALC 272-GR wurde integriert vom Hersteller Toshiba Bass Enhanced Sound System. Damit ist ein 24-bit stereo Format bezüglich der Audiokompressionen vorhanden. Was kaum zu glauben ist, die Kapazität des Akkus. Die Hersteller von Toshiba haben sich für einen Lithium-Ionen Akku entschieden mit einer Batterieleistung von 5800 mAh und somit einer Betriebsdauer von sage und schreibe 9 Stunden und 5 Minuten. Eine solche hohe Zahl hat bis heute kaum ein anderer Hersteller geschafft und die Betriebsdauer hat damit noch Seltenheitswert. Der Toshiba NB200-10Z bringt des Weiteren die Maße von 263 x 211.5 x 25.4 bzw. von 32.25 mm mit. Der Adapter besitzt ein Gewicht von 173 Gramm und der Laptop selbst circa 1,33 kg. Der interne Speicher liegt bei einer Größe von 160 GB, ist damit sehr gut ausgestattet und sind auch die Funktionen Wireless LAN sowie Bluetooth 2.0 vorhanden. Der Prozessor ist vom Hersteller Intel und besitzt er eine Kapazität von 1660 MHz. Auch muss man nicht auf eine Kamera verzichten ebenso wie auch ein Touch Pad vorhanden ist.

Mehr Infos: